übersicht
ausstellungen
blackbox logo

Galerie Samsana, Milchgasse 19, Aarau

Don`t suspect the expectation - Benjamin Matzek

- ohne genau zu wissen, was der Titel der Ausstellung in der Milchgasse bedeutet, kann man doch eins sagen: eindeutig ist er nur für den Bruchteil einer Sekunde. Gleichwohl gilt dies aber auch für viele Arbeiten von Benjamin Matzek, der 2006 sein Studium der Medienkunst in Aarau abschloss und derzeit an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe Ausstellungsdesign und kuratorische Praxis studiert. Da ist zum Beispiel die mit Blattgold belegte Hülle einer Videokassette und neon-gelb lackierte Draht-Gestelle, aber auch eine Kohlezeichnung, welche ein aufmerksam schauendes Gesicht zeigt den Betrachter, den Matzek anhand des Titels als den politischsten Teil einer Gesellschaft auszeichnet. In der Arbeit des 28-jährigen herrscht stets eine Vielfalt der präzis verwendeten Materialien. So auch in dieser Ausstellung, welche sich mit der Idee auseinandersetzt, dass eine reine Form, bzw. eine Erscheinung, an sich politisch sein kann. Diese Idee hat im 20. Jahrhundert ihren Höhepunkt erfahren, woraufhin sie aber nahezu vollständig verworfen wurde. Man kann in der Ausstellung dann auch noch selbst quasi politisch tätig werden: ein hundertseitiges Manuskript mit Gedichten lädt den Besucher dazu ein, es einer individuellen Zensur zu unterziehen, oder Kommentare anzufügen. Ob es sich bei den gezeigten Arbeiten um politische Formen, Erscheinungen oder Erfahrungen handelt, darüber muss sich wohl jeder sein eigenes Urteil bilden - ganz im Sinne von Wahlfreiheit, Gewaltenteilung und Kontrollinstanz eben.

Video - Videoinstallation - Skulptur - Objekt - Text